FiFi 2009: FIMSer

Beim FiFi-SMSer handelt es sich um einen 70-cm-Transceiver mit dem die Eingabe, das Aussenden und der Empfang von Textnachrichten (ähnlich SMS) sowie deren Darstellung auf einem LC-Display möglich ist. Die regelmäßige Aussendung des eigenen Rufzeichens als Bake ermöglicht gleichartigen Geräten zu erkennen, welche Stationen sich in Funkreichweite befinden.

Der FiFi-SMSer, oder kurz FIMSer – Fieldday Instant Messager, ist ein Short Range Device (SRD), das von jedermann ohne besondere Genehmigung im ISM-Bereich des 433-MHz-Bandes betrieben werden darf. Optional bietet der FIMSer die Möglichkeit, eine kleine Endstufe nachzurüsten und mit der Betriebsfrequenz in den Amateurbereich zu wechseln. In diesem Falle darf das Gerät nur noch von Inhabern einer Zulassung zum Amateurfunkdienst betrieben werden.

Weiterlesen: FiFi 2009: FIMSer

Ballonmission 2005

zweite Ballonmission am 09.10.2005

Die Ballonmission ist erfolgreich verlaufen. Der schwache Wind trieb die Nutzlast allerdings nur gut 60km weit. Obwohl die wenigen, kurvigen Straßen in östlicher Richtung des Startorts den Verfolgerteams das Leben schwer machten, konnten sie schon wenige Minuten nach der Landung in der Nähe der nordhessischen Gemeinde Haina (Kloster) die bis auf einen Riss im Radartarget vollkommen unbeschädigte Nutzlast von einer Wiese bergen. Bilder von der Ballonmission gibt es bereits im Fotoalbum.

Weiterlesen: Ballonmission 2005

FiFi 2011: FAniLCD

Das FAniLCD ist eines der Bastelprojekte für den Fichtenfieldday (FiFi) 2011. FAniLCD steht für FichtenFieldday's Animiertes LCD. Das FAniLCD ist ein batteriebetriebenes Namensschild, welches in der Lage ist, Einzelbilder oder kleine Animationen abzuspielen.

Weiterlesen: FiFi 2011: FAniLCD

Termine

Sa, 21. Okt.
5. YL-Contest-Workshop (Clubheim AREA 17)
So, 22. Okt.
5. YL-Contest-Workshop (Clubheim AREA 17)
Fr, 03. Nov. @ 18:00 - 21:00
OV-Abend (Clubheim AREA 17)

Suche